Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Hohenfels

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Autor: Frau Baier
Artikel vom 11.05.2022

Ortsteil Kalkofen – Ausschreibung des Glasfaserkabeleinzugs

Ortsteil Kalkofen - Ausschreibung des Glasfaserkabeleinzugs - Bestellungen bis 31.05.2022 möglich

+++ Ortsteil Kalkofen – Ausschreibung des Glasfaserkabeleinzugs – Bestellungen bis 31. Mai 2022 möglich +++

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits seit 2021 wird im Ortsteil Kalkofen das Erdgasnetz durch die Thüga Energienetze GmbH ausgebaut. Parallel dazu erneuert die Gemeinde Hohenfels die alten Wasserleitungen und verlegt die Leerrohre (sogenannte Micropipes) für das schnelle Internet. Die Micropipes sollen in absehbarerer Zeit mit Glasfaserkabeln bestückt werden, um die Anschlüsse fertig herzustellen. Aus diesem Grund möchte die BLS Breitbandversorgungsgesellschaft Landkreis Sigmaringen mbH & Co. KG zeitnah eine Ausschreibung für den Ortsteil Kalkofen durchführen. Berücksichtigt werden alle zum 31. Mai 2022 vorliegenden Bestellungen.

Sofern Sie auch einen Anschluss wünschen, aber noch keinen Antrag ausgefüllt haben, sollten Sie dies bis zum 31. Mai 2022 erledigen:

1. Teilen Sie der Gemeindeverwaltung Hohenfels per Post (Hauptstraße 30, 78355 Hohenfels-Liggersdorf), Mail (gemeinde@hohenfels.de), Fax (07557/9206-22) oder Telefon (07557/9206-0), den Bestellwunsch, Ihren Namen und Ihre Adresse im Ortsteil Kalkofen mit.

2. Die Unterlagen (Bestellformular und BLS-Nutzungsvereinbarungen) werden wir dann für Sie vorbereiten und Ihnen zukommen lassen. Sie können alternativ auch einen Termin zur Selbstabholung mit uns vereinbaren.

3. Die Original-Dokumente müssen ausgefüllt und unterschrieben, entweder per Post, Einwurf im Briefkasten oder persönlich im Rathaus abgegeben werden.

Beachten Sie bitte, dass die Punkte 2 und 3 eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Das Eingangsdatum zu Punkt 3 ist entscheidend für die Berücksichtigung bei der o.g. Ausschreibung. Zudem sollten Sie darauf achten, dass das Micropipe in Ihrem Gebäude endet.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Gemeindeverwaltung