Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Hohenfels

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Autor: Frau Baier
Artikel vom 29.01.2024

Militärische Übungen der Bundeswehr

Anmeldung einer Übung der Bundeswehr vom 19.-29.2.24

Eine Bundeswehreinheit des Ausbildungszentrums Spezielle Operation aus Pfullendorf wird in der Zeit vom 19.-29.2.24 eine Übung durchführen. Das Manövergebiet er­streckt sich u.a. über Teile des Gemarkungsgebietes der Gemeinde Hohenfels.

Falls Einwendungen / Bedenken gegen die Übung erhoben werden, bitten wir, diese möglichst umgehend dem Land­ratsamt Konstanz / Referat für Brand-und Katastrophenschutz mitzuteilen. Eventuelle Manöverschäden sind beim Bundeswehrdienstleistungszentrum Stetten a.k.M., Lager Heuberg, Hardtstr. 58 in 72510 Stetten a.k.M., Tel. 07573/504-0, zur Begut­achtung und Aufnahme anzuzeigen.

Anmeldung einer Übung der Bundeswehr vom 11.-21.3.24

Anmeldung von Übung der Bundeswehr

Eine Bundeswehreinheit des Ausbildungszentrums Spezielle Operation aus Pfullendorf wird in der Zeit vom 11.-21.3.24 eine Übung durchführen. Das Manövergebiet er­streckt sich u.a. über Teile des Gemarkungsgebietes der Gemeinde Hohenfels.

Falls Einwendungen / Bedenken gegen die Übung erhoben werden, bitten wir, diese möglichst umgehend dem Land­ratsamt Konstanz / Referat für Brand-und Katastrophenschutz mitzuteilen. Eventuelle Manöverschäden sind beim Bundeswehrdienstleistungszentrum Stetten a.k.M., Lager Heuberg, Hardtstr. 58 in 72510 Stetten a.k.M., Tel. 07573/504-0, zur Begut­achtung und Aufnahme anzuzeigen.

Anmeldung einer Übung der Bundeswehr vom 13.-14.3.24

Anmeldung von Übung der Bundeswehr

Eine Bundeswehreinheit des Hubschraubergeschwaders 64 aus Laupheim wird in der Zeit vom 13.-14.3.24 ebenfalls eine Übung durchführen.

Das Manövergebiet er­streckt sich u.a. über Teile des Gemarkungsgebietes der Gemeinde Hohenfels.

Falls Einwendungen / Bedenken gegen die Übung erhoben werden, bitten wir, diese möglichst umgehend dem Land­ratsamt Konstanz / Referat für Brand-und Katastrophenschutz mitzuteilen. Eventuelle Manöverschäden sind beim Bundeswehrdienstleistungszentrum Stetten a.k.M., Lager Heuberg, Hardtstr. 58 in 72510 Stetten a.k.M., Tel. 07573/504-0, zur Begut­achtung und Aufnahme anzuzeigen.