Gemeinde Hohenfels (Druckversion)

Der Ortsteil Liggersdorf

Der von einem Personennamen abgeleitete Ortsnamen erscheint erstmals 970 als Liutherestoref in den Urkunden. Auch diese vermutlich in der älteren Ausbauzeit entstandene Siedlung gehörte schon früh zur Herrschaft Hohenfels. Heute ist Liggersdorf der größte Ortsteil und Verwaltungssitz der Gemeinde Hohenfels. Die Gemarkungsfläche beträgt 665 ha.

Liggersdorf 1921
Liggersdorf 1921
Liggersdorf Ortskern
Liggersdorf Ortskern

Liggersdorf verfügt über eine kunstgeschichtlich bedeutsame Pfarrkirche (St. Cosmas und Damian) mit Turmschaft aus dem 15. Jahrhundert, einem prachtvollen Barock-Hochaltar von Hegenauer aus Pfullendorf, sowie einer schönen Rokokoausstattung.

Liggersdorf im Sommer
Liggersdorf im Sommer
Blick vom Loh auf Liggersdorf
Blick vom Loh auf Liggersdorf
Foto: B.Grotzki
http://www.hohenfels.de/index.php?id=75&L=8