Veranstaltungen: Gemeinde Hohenfels

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Altholzabfuhr

21.03.2022
Ganztägig
Gemeinde Hohenfels
Beschreibung der Veranstaltung:

Sperrmüll/Altholz

 

Sie haben zwei Mal im Jahr die Möglichkeit, Sperrmüll und Altholz entsorgen zu lassen. Sperrmüll und Altholz werden dann zu den festgesetzten Terminen abgeholt (Straßenabfuhr).

Hinweis zur Altholzabfuhr

Übliche Verbindungselemente aus Metall stellen für die Altholzaufbereitung kein Problem dar. Die oben genannten Materialien werden in haushaltsüblichen Mengen (ca. 3m³) angenommen. Bei größeren Mengen aus Umbaumaßnahmen erfolgt keine Entsorgung über die kommunale Abfuhr.

Altholz aus dem Innenbereich:

Deckenverschalungen (Nut- und Federbretter), Laminat, Zimmertüren (Türblätter und Zargen), Zierbalken, Dielenbretter (kein Abbruchholz)

Naturbelassenes Vollholz:

Unbehandelte Bretter und Balken

Möbel aus Holz:

Küchen-, Wohn- und Schlafmöbel, sonstige Inneneinrichtungen

Möbel aus Spanplatten:

Küchen-, Wohn- und Schlafmöbel, sonstige Inneneinrichtungen

Gebrauchsgegenstände:

Einwegpaletten aus Vollholz, Obstkisten aus Vollholz, Versandkisten aus Vollholz

 

Nicht zum Altholz gehören:

Altholz aus dem Außenbereich:

Fenster, Fensterböcke, Türen und Zargen, Außenverbretterung, Balkonholz, Konstruktionshölzer für tragende Teile, Dachbalken und Dachlatten, Fachwerkhölzer

Altholz aus dem Garten:

Jägerzäune, Hopfen-, Reb- und Baumpfähle

Altholz aus speziellen Bereichen:

Silobau, Leitungsmasten, Bahnschwellen, sonstige druckimprägnierte Hölzer