Gemeinde Hohenfels (Druckversion)

Ehemaliger Herrschaftssitz und Ortsnamensgeber

Ursprünglich Wohnsitz der Familie von Neu-Hohenfels, die sich im 12. Jahrhundert hier angesiedelt hatte. Die ältesten Teile des Schlosses stammen aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Durch Umbauten und Ausgestaltung, vor allem unter den Deutschordensbaumeistern Bagnato im 18. Jahrhundert, erhielt das Schloss sein heutiges Aussehen. Genau 300 Jahre beeinflusste die Deutschordenskommende Altshausen die Herrschaft Hohenfels (1506-1806). Danach ging die Schlossanlage auf das Fürstentum Hohenzollern - Sigmaringen über.

Schloss Hohenfels
Schloss Hohenfels
Schlossansicht von Neumühle
Schlossansicht von Neumühle

Seit 1931 ist im Schloss Hohenfels ein Zweig der Internatsschule Salem untergebracht und steht im Eigentum des Fördervereins. Das Schloss Hohenfels gehört zum Ortsteil Kalkofen.

http://www.hohenfels.de/index.php?id=74