Gemeinde Hohenfels (Druckversion)

Attraktive Gemeinde - Strategisch gut gelegen

Die Gemeinde Hohenfels mit ihren rund 2.000 Einwohnern - unweit des Bodensees - liegt am nordöstlichen Rand des Landkreises Konstanz und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Stockach. Die Städte Stockach, Überlingen, Pfullendorf und Meßkirch sind jeweils etwa 12 - 15 km entfernt.

Verkehrsmäßig ist die Gemeinde über die Autobahn A 98 (Ausfahrt Stockach Ost) nach ca. 12 km erreichbar. Eine wichtige Achse stellt die Landesstraße 194 dar, die von Stockach über Hohenfels, Pfullendorf, Saulgau, Biberach zur B 30 nach Ulm führt.

Hohenfels, ursprünglich eine ländlich geprägte Gemeinde, ist im letzten Jahrzehnt zu einer attraktiven Wohngemeinde mit einer durchaus beachtlichen gewerblichen Entwicklung und entsprechender Zahl eigener Arbeitsplätze geworden. Für Betriebe, mit Kunden im Hegau, in Oberschwaben, aber auch im Raum Überlingen bis Friedrichshafen, strategisch sehr günstig gelegen. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, stehen wir Ihnen im Rathaus gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt: Bürgermeister Florian Zindeler
07557 9206-0
f.zindeler(@)hohenfels.de

Gute Infrastruktur

  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Internatsschule (Gymnasium)
  • Arzt
  • Krankengymnastik
  • Nahkauf-Einkaufsmarkt
  • Kfz-Werkstätte
  • Raumausstatter
  • Banken
  • Postagentur
  • Bäckerei

Guter Erholungswert

  • Gemeinde mit hohem Naturflächenanteil
  • Naturschutzgebiete
  • Seen- und Hochmoorlandschaft
  • ausgedehnte und gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege
  • Ferienwohnungen- und Privatzimmervermietung
  • gute Gastronomie
http://www.hohenfels.de/index.php?id=154